Die mit * gekennzeichneten Felder, sind Pflichtfelder.

 

 

 

Einfach Spenden mit PayPal

WDSF
Sparkasse Iserlohn

 DE71 4455 0045 0018 0834 77

(BIC für Auslandsspenden: WELADED1ISL)

BLZ: 445 500 45
Kto.Nr.: 18083477

Text: Tierschutzspende/St.Nr.: 321/5806/0328

Wir setzen uns uneingeschränkt für das Wohl der Delfine und Wale in freier Wildbahn ein und bemühen uns intensiv, dass die Gefangenschaft und der Fang von Walen und Delfinen weltweit gestoppt wird. Durch Ihre Förder-Mitgliedschaft können wir im Vorfeld weitere Projekte planen und erfolgreich realisieren. Das WDSF ist vom Finanzamt Hagen als gemeinnützig anerkannt. Spenden sind daher steuerlich abzugsfähig (Finanzamt Hagen - St.Nr.321/5806/0328).

 

Gemeinsam sind wir stark!

 

Der Mindestbeitrag beläuft sich auf 5 Euro/Monat (Schüler, Studenten, Erwerbslose  3 Euro/Monat mit Nachweis)

 

Sie erhalten dafür eine persönliche Hochglanz-Förder-Urkunde mit dem von Ihnen gewünschten Namen, ein kostenloses WDSF-T-Shirt (Farbe: weiß, soweit verfügbar - bitte Größe unter "Kurznachricht" in dem online-Bestellformular angeben: S, XS, L, M, XL, XXXL), einen hochwertigen WDSF-Schreibstift (Strato-Roller), Anti-Delfinarien-Flyer, unsere WDSF-News und Pressemitteilungen per E-Mail (Abbestellung jederzeit möglich).

Der Förderbeitrag ist steuerlich absetzbar.

Wir setzen uns gegen die Gefangenschaft von Delfinen in Delfinarien ein und wir intervenieren gegen den internationalen Walfang auch bei der Internationalen Walfangkommission (IWC). Dem WDSF ist es weltweit als einziger Tierschutz-Organisation durch eigene juristische und politische Interventionen mit gemeinsamen Protestaktionen mit anderen Organisationen gelungen, dass mehrere Delfinarien geschlossen wurden (Münster/Allwetterzoo Anfang 2013, Gardaland-Delfinarium/Italien Anfang 2013, Connyland/Schweiz Oktober 2013, HeidePark/Soltau 2008, Kas/Türkei 2012). Ein beabsichtigtes Delfinarium auf der Insel Rügen wurde auch nach WDSF-Protesten nicht gebaut. Ein weiteres Hotel-Delfinarium in Bodrum (Türkei) wurde nach ProWal/WDSF-Protesten geschlossen.

Der größte Reisekonzern TUI Deutschland (mit TUI Österreich und Schweiz), Schauinsland Reisen sowie alltours stoppten in Abstimmung mit dem WDSF aus Tierschutzgründen weltweit die Bewerbung von Delfin- und Orca-Shows. In Kooperation mit allen anderen großen deutschen Reiseveranstaltern konnte erreicht werden, dass keines der Delfinarien in der Türkei, in Ägypten, Dubai und Tunesien mehr angeboten wird.

Weitere Erfolge und Aktionen finden Sie hier: Erfolge, Infos und Links.

 

You get for WDSF-Membership your personally WDSF-Certificate, a WDSF-Pen, WDSF-T-Shirt, Anti-Dolphinarium-Flyer and regularly the WDSF-pressrelease (German). From abroad with PayPal as an annual contribution. You can use PayPal to pay your yearly membership on: http://www.wdsf.eu/index.php/foerderung/wdsf-spenden . You can stop it in everytime.


Die jährliche Fördermitgliedschaft können Sie jederzeit schriftlich kündigen.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des WDSF.