2012 - Zusammen mit ihrer Lehrerin, Frau Tanja Wriede, beteiligten sich Schüler und Schülerinnen der Klassen 3a und 3b der Grundschule Appen an einer Aktion zum Schutz der Meeressäuger. Jeder der Schüler malte ein Bild zum Thema Delfinschutz (ausgesuchte Bilder werden wir noch hier veröffentlichen). Außerdem starteten sie eine Spenden-Sammelaktion zugunsten des Wal- und Delfinschutz-Forum (WDSF). Dabei kamen 70 Euro zusammen, die das WDSF ausschließlich in Aktivitäten zum Schutz der Delfine und Wale investiert. Jeder der Kinder erhielt als kleines Dankeschön vom WDSF Anti-Delfinarien-Flyer und einen WDSF-Ansteckbutton.

Das WDSF bedankt sich ausdrücklich für diese Aktion der Grundschule Appen. Es hat sich wieder einmal gezeigt, dass Schülern und Schülerinnen, insbesondere auch schon im Grundschulalter, brennend am Thema Meeresschutz interessiert sind und sich mit großartigem Engagement an Aktionen beteiligen.


November 2012 - Kinder der Grundschule Gräfenau haben sich an einer Malaktion für den Meeresschutz beteiligt und erhielten  Urkunden und Buttons vom Wal- und Delfinschutz-Forum (WDSF). Vielen Dank auch an die Lehrerin Johanna Bernd.

Spenden an das WDSF werden ausschließlich entsprechend der notariell beurkundeten WDSF-Satzung für die Förderung des Schutzes und der Erhaltung der Wale und Delfine eingesetzt. Das WDSF ist eine gemeinnützig anerkannte Tierschutz-Organisation, selbstlos tätig und verfolgt keine eigenwirtschaftlichen Zwecke. Die Geschäftsführung und Mitarbeiter sind ausschließlich ehrenamtlich ohne Bezug von Gehältern oder Zuwendungen tätig. Die Verwaltungskosten sind minimal. Dementsprechend kommt Ihre Spende zu 100% dem Wal- und Delfinschutz zugute. Die Bilanzen des WDSF werden jährlich gegenüber dem Bundesanzeiger zur Einsicht (www.ebundeszeiger.de) veröffentlicht.

Mit dem Internet-Formular können Sie online spenden (auch über PayPal) oder auch einen Abbuchungsauftrag einrichten. Schon ein monatlicher Beitrag ab z.B. € 5,00 oder eine Einmalspende hilft dem Wal- und Delfinschutz enorm. Für Abbuchungen entstehen Ihnen keine Gebühren des WDSF. Ihre laufende Spende können Sie jederzeit per e-mail  stornieren.

Ihre Spenden sind steuerlich abzugsfähig

Für Beträge bis € 200 p.a. benötigen sie keine Spendenbescheinigung, wenn Sie auf Ihrer Einzahlung „WDSF – St.Nr.: 321/5807/1765 Tierschutzspende“ vermerken und eine Kopie des Bank- oder bestätigten Einzahlungsbelegs Ihrer Steuererklärung beifügen. Bei Jahresbeträgen ab € 100 p.a. erhalten Sie von uns automatisch eine Spendenbescheinigung für Ihr Finanzamt, wenn Sie uns eine Postadresse übermittelt haben. Selbstverständlich können Sie auch bei Beträgen unter € 100 auf Wunsch eine Spendenbescheinigung erhalten.


Wir bedanken uns auch bei den vielen "kleinen" Spendern, wie z.B. Lea und Jenna aus Hamburg, die für den Schutz der Wale und Delfine gesammelt haben:

Lea und Jenna bei einer WDSF-Unterstützungsaktion

Foto: Lea & Jana

 

Aus der kleinen aktiven Delfinschützerin Lea ist inzwischen eine große aktive Delfinschützerin geworden

Nachdem Lea sich bereits vor Jahren für den Delfinschutz eingesetzt hat (s. Foto oben) erreichte uns im November 2012 wieder ein Brief von Lea, mit dem sie uns dieses Foto  schickte, dass sie mit Ihrer Freundin Jana und dem WDSF-Anti-Delfinarien-Flyer zeigt. Erneut hat Lea, jetzt mit ihrer Freundin Jana, für den Delfinschutz gesammelt und dem WDSF 100 Euro überwiesen - Herzlichen Dank an Euch beide!

 



Sparkasse Iserlohn

IBAN: DE71 4455 0045 0018 0834 77

(BIC für Auslandsspenden: WELADED1ISL)

BLZ: 445 500 45
Kto.Nr.: 18083477

Text: Tierschutzspende/St.Nr.: 321/5806/0328